Betreute Spielgruppen

Für Kinder, die keinen Kindergartenplatz bekommen konnten, gründete eine Elterninitiative gemeinsam mit dem Kinderschutzbund 1990 eine Kindergartengruppe. Von Beginn an war das Interesse sehr groß und schon im Januar 1996 mussten wir eine zweite Gruppe einrichten. Heute wird jede Gruppe von maximal 10 Kindern an drei, bzw. zwei Vormittagen in der Woche für vier bis fünf Stunden von zwei Fachkräften betreut. Hier findet eine sehr gute Vorbereitung auf den "großen" Kindergarten statt, was den Eltern viel Erleichterung bringt. Seit September 2000 werden grundsätzlich Kinder ab zwei Jahren, in bestimmten Ausnahmen auch unter zwei Jahren, aufgenommen.